Angebote zu "Dezember" (197 Treffer)

Kategorien

Shops

Januar 1948 - Dezember 1948
148,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Januar 1948 - Dezember 1948 ab 148 € als pdf eBook: Akten zur Vorgeschichte der Bundesrepublik Deutschland 1945-1949. Band 4. Aus dem Bereich: eBooks, Geschichte & Dokus,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Buch - Mein Dezemberbuch
7,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Kein Monat im Jahr ist für Kinder aufregender als der Dezember. Nikolaus, Heiligabend und Silvester stehen bevor, da wird gebastelt, vorbereitet und gefeiert. Das Dezember-Buch begleitet durch diese aufregende Zeit und bietet Tag für Tag spannende Rätsel, Such- und Wimmelbilder, Cartoons, Zaubertricks und Witze. Neben kleinen Experimenten aus Physik und Chemie werden Basteltipps für Schüttkugeln und eine Murmelbahn angeboten und eine Fülle Spielideen für große und kleine Leute. Hans Jürgen Press wurde 1926 in Masuren geboren. Um mit 18 Jahren den Kriegswirren zu entkommen absolvierte er eine Ausbildung an einer Segelflugschule, wurde dennoch nach drei Monaten eingezogen und geriet sofort in Kriegsgefangenschaft. Vier Jahre verbrachte er in den USA und England. Schon während dieser Zeit zeichnete er, wann immer es möglich war. Er gestaltete eine Zeitung für Kriegsgefangene, fertigte Portraits und Wandmalereien und entwarf erstmals ganze Humorseiten. Nach seiner Entlassung 1948 zog er nach Hamburg, wo er bald freischaffend arbeitete. Seit 1953 war Hans Jürgen Press Mitarbeiter des "Stern". Er hat aber nicht nur zahlreiche Cartoons gezeichnet, sondern auch spielerische Experimentierserien aus Natur und Technik entworfen. Besonders "Die Abenteuer der Schwarzen Hand" sind für Kinder zu Standardkrimis geworden. Hans Jürgen Press starb 2002 in Hamburg.

Anbieter: myToys
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Buch - Witz Kids  Kinder
24,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Originelle Bilderwitze und Anregungen zum "Selber-Weiterspinnen" farbig illustriert von Iris Lydia FreiFrei, Iris, LydiaIris Lydia Frei, 1964 in Basel geboren. Lebt und arbeitet als Buchhändlerin in Basel. Malt und zeichnet seit der Schulzeit und hat an diversen Ausstellungen teilgenommen 1984 Junioren-Ausstellung, Mustermesse Basel 1987 Kunstausstellung 'Junge KünstlerInnen' im Rahmen der Schweizer Mustermesse Weihnachtsausstellung der Basler Künstlerinnen und Künstler' 1987 Dezember 2008 ,Regionale' in der Kunsthalle Basel 2010 Bilderbuch 'Fasnacht mit Lucius' 2011 Kunstsupermarkt Solothurn seit 2014 unter Vertrag bei McKayWilliamson, London&New York, Diverse Veröffentlichungen: 2014 Bilderbuch, D Mäss 2014 Bilderbuch, Adventszeit 2016 S Änd vomene nasse Vogel Gryff 2016 Helvetia. Eine Schweizergeschichte für Kinder und ErwachseneBornhauser, FelixFelix Bornhauser, geb. 1948. Schriftstellerische Tätigkeit: Annelies (2012), Basel 2040 (2013), Tod im Garten (2015), Tote Täter (2016). Mit Iris Lydia Frei zusammen gestaltete er das Bilderbuch Adventszeit (2014). "Schmeitzky im Offside oder Der Zwischenfall im Joggeli" (2017).

Anbieter: myToys
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Buch - Vor Antisemitismus ist man nur noch auf ...
14,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Spätestens durch ihre Berichterstattung vom Prozess gegen Adolf Eichmann und ihr Buch "Eichmann in Jerusalem" wurde sie weltbekannt. Doch schon die junge Hannah Arendt war in ihrem politischen Denken und Handeln eine herausragende Persönlichkeit. Ihre Beiträge für den "Aufbau", die in New York publizierte Zeitung des "German Jewish Club" für deutsche Emigranten, zeigen sie als wache Zeitzeugin und als engagierte Vertreterin des jüdischen Freiheitskampfes. Dieser Band versammelt ihre wichtigsten Artikel und ist somit gleichsam ein eindrückliches Zeitzeugnis und ein Dokument couragierten Denkens und Schreibens. Die Herausgeberin Marie Luise Knott hat die Texte ausführlich kommentiert und deren Bedeutung in ihrem Nachwort gewürdigt.Arendt, HannahHannah Arendt, am 14. Oktober 1906 in Hannover geboren und am 4. Dezember 1975 in New York gestorben, studierte Philosophie, Theologie und Griechisch unter anderem bei Heidegger, Bultmann und Jaspers, bei dem sie 1928 promovierte. 1933 emigrierte sie nach Paris, 1941 nach New York. Von 1946 bis 1948 war sie als Lektorin, danach als freie Schriftstellerin tätig. Sie war Professorin für Politische Theorie in Chicago und lehrte ab 1967 an der New School for Social Research in New York. Zuletzt erschien bei Piper "Was heißt persönliche Verantwortung in einer Diktatur?".Knott, Marie LuiseMarie Luise Knott lebt als freie Journalistin, Übersetzerin und Publizistin in Berlin. Unter ihrer Herausgeberschaft erschienen bei Piper "Vor Antisemitismus ist man nur auf dem Monde sicher" und "Was heißt persönliche Verantwortung in einer Diktatur?".

Anbieter: yomonda
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Gregor Gysi - Ein Leben ist zu wenig
29,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Erstaunlich, was sich alles ereignen muss, damit irgendwann das eigene Leben entstehen kann.? Gregor GysiÜber 25 Jahre Geschichte Deutsche Einheit: Gregor Gysi hat sie miterlebt, diese und linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten: Vom DDR-Anwalt zum Talkshow-Star ? Ossi- Idol und Hassobjekt zugleich. Nicht selten fasziniert er mit seinen Reden auch seine politischen Gegner. Nach seinem Rückzug aus der ersten Reihe der Politik erzählt er nun von seinen zahlreichen Leben: als Anwalt, Politiker, Autor, Moderator und Familienvater. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr persönliche Weise erlebbar macht.Gregor Gysi, Jahrgang 1948, Sohn des Widerstandskämpfers und späteren Kulturministers der DDR Klaus Gysi, gehörte zu den eher systemnahen, wenn auch von der Nomenklatura beäugten Persönlichkeiten der DDR. 1990 wurde Gysi zum ersten Mal in den Bundestag gewählt, von 2005 bis 2015 war er Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE. Im Dezember 2016 wurde er zum Vorsitzenden der Europäischen Linken gewählt. Gysi ist Mitglied der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Als Rechtsanwalt vertrat er u.a. Robert Havemann, Rudolf Bahro und Bärbel Bohley.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Gregor Gysi - Ein Leben ist zu wenig
26,45 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Erstaunlich, was sich alles ereignen muss, damit irgendwann das eigene Leben entstehen kann.? Gregor GysiÜber 25 Jahre Geschichte Deutsche Einheit: Gregor Gysi hat sie miterlebt, diese und linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten: Vom DDR-Anwalt zum Talkshow-Star ? Ossi- Idol und Hassobjekt zugleich. Nicht selten fasziniert er mit seinen Reden auch seine politischen Gegner. Nach seinem Rückzug aus der ersten Reihe der Politik erzählt er nun von seinen zahlreichen Leben: als Anwalt, Politiker, Autor, Moderator und Familienvater. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr persönliche Weise erlebbar macht.Gregor Gysi, Jahrgang 1948, Sohn des Widerstandskämpfers und späteren Kulturministers der DDR Klaus Gysi, gehörte zu den eher systemnahen, wenn auch von der Nomenklatura beäugten Persönlichkeiten der DDR. 1990 wurde Gysi zum ersten Mal in den Bundestag gewählt, von 2005 bis 2015 war er Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE. Im Dezember 2016 wurde er zum Vorsitzenden der Europäischen Linken gewählt. Gysi ist Mitglied der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Als Rechtsanwalt vertrat er u.a. Robert Havemann, Rudolf Bahro und Bärbel Bohley.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Gregor Gysi - Ein Leben ist zu wenig
28,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Erstaunlich, was sich alles ereignen muss, damit irgendwann das eigene Leben entstehen kann.? Gregor GysiÜber 25 Jahre Geschichte Deutsche Einheit: Gregor Gysi hat sie miterlebt, diese und linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten: Vom DDR-Anwalt zum Talkshow-Star ? Ossi- Idol und Hassobjekt zugleich. Nicht selten fasziniert er mit seinen Reden auch seine politischen Gegner. Nach seinem Rückzug aus der ersten Reihe der Politik erzählt er nun von seinen zahlreichen Leben: als Anwalt, Politiker, Autor, Moderator und Familienvater. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr persönliche Weise erlebbar macht.Gregor Gysi, Jahrgang 1948, Sohn des Widerstandskämpfers und späteren Kulturministers der DDR Klaus Gysi, gehörte zu den eher systemnahen, wenn auch von der Nomenklatura beäugten Persönlichkeiten der DDR. 1990 wurde Gysi zum ersten Mal in den Bundestag gewählt, von 2005 bis 2015 war er Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE. Im Dezember 2016 wurde er zum Vorsitzenden der Europäischen Linken gewählt. Gysi ist Mitglied der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Als Rechtsanwalt vertrat er u.a. Robert Havemann, Rudolf Bahro und Bärbel Bohley.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Gregor Gysi - Ein Leben ist zu wenig
23,62 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Erstaunlich, was sich alles ereignen muss, damit irgendwann das eigene Leben entstehen kann.? Gregor GysiÜber 25 Jahre Geschichte Deutsche Einheit: Gregor Gysi hat sie miterlebt, diese und linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten: Vom DDR-Anwalt zum Talkshow-Star ? Ossi- Idol und Hassobjekt zugleich. Nicht selten fasziniert er mit seinen Reden auch seine politischen Gegner. Nach seinem Rückzug aus der ersten Reihe der Politik erzählt er nun von seinen zahlreichen Leben: als Anwalt, Politiker, Autor, Moderator und Familienvater. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr persönliche Weise erlebbar macht.Gregor Gysi, Jahrgang 1948, Sohn des Widerstandskämpfers und späteren Kulturministers der DDR Klaus Gysi, gehörte zu den eher systemnahen, wenn auch von der Nomenklatura beäugten Persönlichkeiten der DDR. 1990 wurde Gysi zum ersten Mal in den Bundestag gewählt, von 2005 bis 2015 war er Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE. Im Dezember 2016 wurde er zum Vorsitzenden der Europäischen Linken gewählt. Gysi ist Mitglied der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Als Rechtsanwalt vertrat er u.a. Robert Havemann, Rudolf Bahro und Bärbel Bohley.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot